Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Duisburger SV 1900 gegen SV Genc Osman Duisburg: Duisburger SV ringt Genc Osman nieder

Landesliga Gruppe 1  

Duisburger SV ringt Genc Osman nieder

09.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

Duisburger SV 1900 gegen SV Genc Osman Duisburg: Duisburger SV ringt Genc Osman nieder. Duisburger SV ringt Genc Osman nieder (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: Duisburger SV 1900 – SV Genc Osman Duisburg 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag verbuchte der Duisburger SV 1900 einen 1:0-Erfolg gegen den SV Genc Osman Duisburg. Mit breiter Brust war der SV Genc Osman Duisburg zum Duell mit dem Duisburger SV angetreten – der Spielverlauf ließ bei Genc Osman jedoch Ernüchterung zurück.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nach 66 Minuten war der Bann der Torlosigkeit aufgehoben: Berkay Basri Ersöz erzielte vor 150 Zuschauern das 1:0. In der 72. Minute wechselte Genc Osman Burak Bayram für Emre Onur ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 80. Minute stellte der Gast personell um: Per Doppelwechsel kamen Takumi Shida und Engincan Yildiz auf den Platz und ersetzten Valdet Totaj und Mehmet-Ali Cengiz. Der SV Genc Osman Duisburg nahm in der 86. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Mirac Akgün für Kaan Tekatli vom Platz ging. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Duisburger SV 1900 und Genc Osman aus.

Der Duisburger SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der das Heimteam auf den zehnten Rang kletterte. Der Duisburger SV 1900 bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, drei Unentschieden und sieben Pleiten.

Mit 24 gesammelten Zählern hat der SV Genc Osman Duisburg den sechsten Platz im Klassement inne. Sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat Genc Osman momentan auf dem Konto. Der SV Genc Osman Duisburg baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag reist der Duisburger SV zum FSV Duisburg, zeitgleich empfängt Genc Osman den FC Remscheid.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal