Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1. FC Bocholt gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden unterliegt Bocholt

Oberliga Niederrhein  

VfB Hilden unterliegt Bocholt

10.11.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Bocholt gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden unterliegt Bocholt. VfB Hilden unterliegt Bocholt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: 1. FC Bocholt – VfB 03 Hilden 2:1 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – der 1. FC Bocholt siegte mit 2:1 gegen den VfB 03 Hilden. Den großen Hurra-Stil ließ Bocholt vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Florian Abel besorgte vor 152 Zuschauern das 1:0 für die Gastgeber. Nick Buijl beförderte das Leder zum 2:0 des 1. FC Bocholt in die Maschen (38.). Mit der Führung für Bocholt ging es in die Kabine. Das 1:2 des VfB Hilden bejubelte Oluwabori Ayompo Falaye (65.). Der 1. FC Bocholt stellte in der 69. Minute personell um: Niklas Möllmann ersetzte Abel und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Hilden tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Oliver Krizanovic ersetzte Pascal Weber (72.). Mit dem Schlusspfiff durch Referee Isabel Steinke gewann Bocholt gegen den VfB 03 Hilden.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo der 1. FC Bocholt nun auf dem vierten Platz steht. Mit dem Sieg knüpfte der 1. FC Bocholt an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Bocholt acht Siege und zwei Remis für sich, während es nur fünf Niederlagen setzte. Bocholt erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Beim VfB Hilden präsentierte sich die Abwehr angesichts 30 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (31). Der Gast holte auswärts bisher nur acht Zähler. Hilden rangiert mit 20 Zählern auf dem zehnten Platz des Tableaus. Fünf Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen hat der VfB 03 Hilden derzeit auf dem Konto.

Während der 1. FC Bocholt am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) beim 1. FC Kleve 63/03 gastiert, duelliert sich der VfB Hilden am gleichen Tag mit dem ETB SW Essen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal