Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Sportfreunde Baumberg gegen SpVg Schonnebeck: Joker Müller rettet Schonnebeck einen Punkt

Oberliga Niederrhein  

Joker Müller rettet Schonnebeck einen Punkt

10.11.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

Sportfreunde Baumberg gegen SpVg Schonnebeck: Joker Müller rettet Schonnebeck einen Punkt. Joker Müller rettet Schonnebeck einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: Sportfreunde Baumberg – SpVg Schonnebeck 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen den Sportfreunde Baumberg und der SpVg Schonnebeck 1:1. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Baumberg vom Favoriten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

80 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Gastgeber schlägt – bejubelten in der 33. Minute den Treffer von Ben Bastian Harneid zum 1:0. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Sportfreunde Baumberg, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. In der Pause stellte Schonnebeck personell um: Per Doppelwechsel kamen Marc Enger und Marius Müller auf den Platz und ersetzten Simon Skuppin und Tarkan Yerek. In der Halbzeit nahm Baumberg gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Kosi Saka und Melva Luzalunga für Dominik Cikac und Robin Hömig auf dem Platz. Die Sportfreunde Baumberg wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Takuma Misumi kam für Ali Daour (61.). Müller war zur Stelle und markierte das 1:1 der SpVg Schonnebeck (64.). Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Baumberg mit Schonnebeck kein Sieger ermittelt.

Bei den Sportfreunde Baumberg präsentierte sich die Abwehr angesichts 33 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (31). Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Baumberg liegt nun auf Platz elf. Fünf Siege, fünf Remis und vier Niederlagen haben die Sportfreunde Baumberg derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Baumberg noch ausbaufähig. Nur fünf von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Sicherlich ist das Ergebnis für die SpVg Schonnebeck nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Nur zweimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Schonnebeck befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Während die Sportfreunde Baumberg am kommenden Samstag den 1.FC Monheim empfangen, bekommt es die SpVg Schonnebeck am selben Tag mit Straelen zu tun.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal