Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

ASV Einigkeit Süchteln gegen VfL Rhede: Rhede landet Auswärtserfolg

Landesliga Gruppe 2  

Rhede landet Auswärtserfolg

10.11.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

ASV Einigkeit Süchteln gegen VfL Rhede: Rhede landet Auswärtserfolg. Rhede landet Auswärtserfolg (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: ASV Einigkeit Süchteln – VfL Rhede 1:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – der VfL Rhede siegte mit 2:1 gegen den ASV Einigkeit Süchteln. Hundertprozentig überzeugen konnte Rhede dabei jedoch nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Simon Lechtenberg brachte den ASV Süchteln per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 15. und 42. Minute vollstreckte. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der Pause stellte Süchteln personell um: Per Doppelwechsel kamen Soner Köse und Nils Grae auf den Platz und ersetzten Johannes Leske und Alexander Verlinden. In der 64. Minute wechselten die Gastgeber Mike Küppenbender für Dennis Durmus ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der VfL Rhede nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Florian Girnth für Dominic Thieler vom Platz ging. Der ASV Einigkeit Süchteln traf erst spät, als Karsten Robertz nach 91 Minuten vor den 50 Zuschauern Vollstreckerqualitäten bewies. Am Ende hieß es für Rhede: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim ASV Süchteln.

Trotz der Niederlage belegt Süchteln weiterhin den 13. Tabellenplatz. Der ASV Einigkeit Süchteln kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Die Lage des ASV Süchteln bleibt angespannt. Gegen den VfL Rhede musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der Rhede auf den achten Rang kletterte. Die Stärke der Gäste liegt in der Offensive – mit insgesamt 32 erzielten Treffern. Der VfL Rhede verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief Rhede konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Süchteln tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung des TSV Meerbusch an, der VfL Rhede empfängt am selben Tag den 1.FC Mönchengladbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal