Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1.FC Mönchengladbach gegen TSV Meerbusch II: Krönt 1. FC M'gladbach die Hinserie?

Landesliga Gruppe 2  

Krönt 1. FC M'gladbach die Hinserie?

28.11.2019, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Mönchengladbach gegen TSV Meerbusch II: Krönt 1. FC M'gladbach die Hinserie?. Krönt 1. FC M'gladbach die Hinserie? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: 1.FC Mönchengladbach – TSV Meerbusch II (Samstag 17:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve von Meerbusch trifft am Samstag mit dem 1.FC Mönchengladbach auf einen formstarken Gegner. Der 1. FC M'gladbach siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den VfL Rhede und muss sich deshalb nicht verstecken. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der TSV Meerbusch II auf eigener Anlage mit 0:3 dem ASV Einigkeit Süchteln geschlagen geben musste.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der 1.FC Mönchengladbach gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 19 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Elf von Frank Mitschkowski sehr selbstbewusst auftreten. Der bisherige Ertrag der Gastgeber in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Meerbusch holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Nach 16 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Mannschaft von Niklas Bonnekessel insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

Von der Offensive des 1. FC M'gladbach geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Mit dem Gewinnen tat sich der TSV Meerbusch II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den 1.FC Mönchengladbach dar.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der 1.FC Mönchengladbach als Favorit ins Rennen. Meerbusch muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den 1. FC M'gladbach zu bestehen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal