Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

SV Blau-Weiß Dingden gegen DJK Teutonia St.Tönis: Kann DJK Teutonia den Erfolgstrend weiter fortzset

Landesliga Gruppe 2  

Kann DJK Teutonia den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

29.11.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Blau-Weiß Dingden gegen DJK Teutonia St.Tönis: Kann DJK Teutonia den Erfolgstrend weiter fortzset. Kann DJK Teutonia den Erfolgstrend weiter fortzsetzen? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: SV Blau-Weiß Dingden – DJK Teutonia St.Tönis (Sonntag 14:45 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit der DJK Teutonia spielt BW Dingden am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist die Mannschaft von Coach Dirk Juch auf die Überflieger vorbereitet? Jüngst brachte der SC 1911 Kapellen-Erft Dingden die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. St. Tönis gewann das letzte Spiel gegen die DJK/VfL Giesenkirchen mit 5:1 und liegt mit 38 Punkten weit oben in der Tabelle.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Daheim hat der SV Blau-Weiß Dingden die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der Angriff ist beim Heimteam die Problemzone. Nur 19 Treffer erzielte BW Dingden bislang. Vom Glück verfolgt war Dingden in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

An der Abwehr der DJK Teutonia St.Tönis ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 17 Gegentreffer musste die Elf von Coach Bekim Kastrati bislang hinnehmen. Zwölf Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für die Gäste zu Buche. Zuletzt lief es erfreulich für die DJK Teutonia, was 15 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SV Blau-Weiß Dingden und der starken Offensive von St. Tönis steht BW Dingden eine Herkulesaufgabe bevor. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Dingden schafft es mit 14 Zählern derzeit nur auf Platz 15, während die DJK Teutonia St.Tönis 24 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für die DJK Teutonia. Dem SV Blau-Weiß Dingden bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal