Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld gegen SV Genc Osman Duisburg: TV Jahn erfolgsverwöhnt

Landesliga Gruppe 1  

TV Jahn erfolgsverwöhnt

30.11.2019, 18:25 Uhr | Sportplatz Media

TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld gegen SV Genc Osman Duisburg: TV Jahn erfolgsverwöhnt. TV Jahn erfolgsverwöhnt (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld – SV Genc Osman Duisburg 3:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld erreichte einen deutlichen 3:0-Erfolg gegen den SV Genc Osman Duisburg. Die Überraschung blieb aus: Gegen den TV Jahn kassierte Genc Osman eine deutliche Niederlage.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

175 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Dinslaken-Hiesfeld schlägt – bejubelten in der 37. Minute den Treffer von Dalibor Gataric zum 1:0. Zur Pause wusste die Elf von Trainer Marcus Behnert eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Gino Mastrolonardo erhöhte für den Tabellenprimus auf 2:0 (55.). In der 59. Minute wechselte der Gastgeber Tim Falkenreck für Metehan Türkoglu ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der SV Genc Osman Duisburg tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Ali Basaran ersetzte Burak Bayram (63.). Den Vorsprung des TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld ließ Pascal Spors in der 87. Minute anwachsen. Am Schluss schlug der TV Jahn Genc Osman mit 3:0.

Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut Dinslaken-Hiesfeld hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld stets gesorgt, mehr Tore als der TV Jahn (54) markierte nämlich niemand in der Landesliga Gruppe 1. Dinslaken-Hiesfeld weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 14 Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Seit 16 Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld zu besiegen.

Der SV Genc Osman Duisburg holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Die Mannschaft von Ilyas Basol hat 27 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs. Die Gäste verbuchten insgesamt acht Siege, drei Remis und sechs Niederlagen.

Vor heimischem Publikum trifft der TV Jahn am nächsten Sonntag auf den FSV Duisburg, während Genc Osman am selben Tag den VfB Solingen in Empfang nimmt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal