Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

MSV Düsseldorf gegen VfB Speldorf: MSV Düsseldorf startet gegen Speldorf

Landesliga Gruppe 1  

MSV Düsseldorf startet gegen Speldorf

06.12.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

MSV Düsseldorf gegen VfB Speldorf: MSV Düsseldorf startet gegen Speldorf. MSV Düsseldorf startet gegen Speldorf (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: MSV Düsseldorf – VfB Speldorf (Sonntag 14:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag um 14:15 Uhr trifft der MSV Düsseldorf auf den VfB Speldorf. Letzte Woche siegte der MSV Düsseldorf gegen den SC Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf mit 2:1. Damit liegt der MSV Düsseldorf mit 23 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Speldorf kürzlich gegen den VfB Solingen zufriedengeben. Im Hinspiel hatte der VfB Speldorf einen klaren 4:1-Erfolg gelandet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des MSV Düsseldorf sind neun Punkte aus sieben Spielen. Der aktuelle Ertrag des Teams von Coach Deniz Aktag zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gastgeber dar.

Große Sorgen wird sich Olaf Rehmann um die Defensive machen. Schon 47 Gegentore kassierte Speldorf. Mehr als 3 pro Spiel – definitiv zu viel. Auf des Gegners Platz haben die Gäste noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Mit 16 gesammelten Zählern hat der VfB Speldorf den 15. Platz im Klassement inne. Bisher verbuchte Speldorf viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und neun Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der VfB Speldorf nur einen Sieg zustande.

Gegen den MSV Düsseldorf rechnet sich Speldorf insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der MSV Düsseldorf leicht favorisiert ins Spiel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal