Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf > Sport >

1.FC Monheim gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden startet bei Monheim in die Rückrunde

Oberliga Niederrhein  

VfB Hilden startet bei Monheim in die Rückrunde

06.12.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Monheim gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden startet bei Monheim in die Rückrunde. VfB Hilden startet bei Monheim in die Rückrunde (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: 1.FC Monheim – VfB 03 Hilden (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der 1.FC Monheim gegen den VfB 03 Hilden in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Monheim ernüchternd. Gegen den Ratingener SV 04/19 kassierte man eine 2:3-Niederlage. Der VfB Hilden strich am Sonntag drei Zähler gegen den FC Kray ein (2:1). Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-1) dürfte der 1.FC Monheim selbstbewusst antreten. Nach 17 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die Mannschaft von Coach Dennis Ruess 35 Zähler zu Buche. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Heimteams. Insgesamt erst 16-mal gelang es dem Gegner, Monheim zu überlisten. Die Leistungskurve des 1.FC Monheim zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg.

Während sich die Abteilung Attacke mit 33 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive von Hilden angesichts 34 Gegentreffer noch löchrig. Die Elf von Marc Bach holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast rangiert mit 23 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Der aktuelle Ertrag des VfB 03 Hilden zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen.

Der VfB Hilden steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: