Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

DJK/VfL Giesenkirchen gegen PSV Wesel-Lackhausen: Wesel-Lackhausen startet bei Giesenkirchen in die

Landesliga Gruppe 2  

Wesel-Lackhausen startet bei Giesenkirchen in die Rückrunde

06.12.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

DJK/VfL Giesenkirchen gegen PSV Wesel-Lackhausen: Wesel-Lackhausen startet bei Giesenkirchen in die . Wesel-Lackhausen startet bei Giesenkirchen in die Rückrunde (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: DJK/VfL Giesenkirchen – PSV Wesel-Lackhausen (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Giesenkirchen steht gegen den PSV Wesel-Lackhausen eine schwere Aufgabe bevor. Zwar blieb die DJK/VfL Giesenkirchen nun seit acht Partien ohne Sieg, aber gegen den VfR Krefeld-Fischeln trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Zuletzt spielte Wesel-Lackhausen unentschieden – 2:2 gegen die VSF Amern. Das Hinspiel hatte der PSV Wesel-Lackhausen vor eigenem Publikum mit 5:1 für sich entschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit nur zwölf Zählern auf der Habenseite ziert Giesenkirchen das Tabellenende der Landesliga Gruppe 2. Die Offensive des Teams von Volker Hansen zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 19 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen.

Mit 26 Zählern aus 16 Spielen steht Wesel-Lackhausen momentan im Mittelfeld der Tabelle. Sieben Erfolge, fünf Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für die Mannschaft von Trainer Björn Assfelder zu Buche. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gast in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Hintermannschaft der DJK/VfL Giesenkirchen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des PSV Wesel-Lackhausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Wesel-Lackhausen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der PSV Wesel-Lackhausen für das Gastspiel bei Giesenkirchen etwas ausrechnet.

Die DJK/VfL Giesenkirchen geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Giesenkirchen nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als Wesel-Lackhausen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal