Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Holzheimer SG gegen VfL Rhede: Rhede beginnt die Rückrunde bei Holzheim

Landesliga Gruppe 2  

Rhede beginnt die Rückrunde bei Holzheim

06.12.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

Holzheimer SG gegen VfL Rhede: Rhede beginnt die Rückrunde bei Holzheim. Rhede beginnt die Rückrunde bei Holzheim (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: Holzheimer SG – VfL Rhede (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Holzheim gegen Rhede in die Erfolgsspur zurückfinden. Zwar blieb die Holzheimer SG nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen die SGE Bedburg-Hau trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Gegen den SV Sonsbeck war für den VfL Rhede im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Partout keine Probleme hatte Rhede im Hinspiel gehabt, als man einen 4:0-Sieg holte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Holzheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Die Elf von Guido van Schewick bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition 17. Die bisherige Ausbeute der Heimmannschaft: drei Siege, vier Unentschieden und zehn Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Die Holzheimer SG kann einfach nicht gewinnen.

Der VfL Rhede führt mit 24 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In der Verteidigung des Teams von Coach Javier Garcia Dinis stimmt es ganz und gar nicht: 39 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Bilanz des Gasts nach 17 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, drei Remis und sieben Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Rhede – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der VfL Rhede auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Rhede für das Gastspiel bei Holzheim etwas ausrechnet.

Die Holzheimer SG steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal