Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

FC Kray gegen 1. FC Kleve 63/03: Keine Tore für Kray und 1. FC Kleve

Oberliga Niederrhein  

Keine Tore für Kray und 1. FC Kleve

08.12.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Kray gegen 1. FC Kleve 63/03: Keine Tore für Kray und 1. FC Kleve. Keine Tore für Kray und 1. FC Kleve (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: FC Kray – 1. FC Kleve 63/03 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem FC Kray und dem 1. FC Kleve 63/03 vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Kray war beim 2:0 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In der 56. Minute wechselte der FC Kray Duc Anh Nguyen Nhu für Mehmet Serif Dalyanoglu ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Mannschaft von Philip Kruppe nahm in der 78. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Alkan Talas für Nico Köhler vom Platz ging. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich die Gastgeber und der 1. FC Kleve schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Bei Kray präsentierte sich die Abwehr angesichts 30 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (39). Vier Unentschieden und eine Niederlage aus den letzten fünf Spielen: Der FC Kray kann einfach nicht gewinnen.

Kleve holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. In den letzten fünf Partien rief die Elf von Umut Akpinar konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FC Kray die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. In der Tabelle verbesserte sich Kray trotzdem und steht nun auf Rang acht. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Als Nächstes steht für Kray eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (16:00 Uhr) geht es gegen den SC Union Nettetal. Der 1. FC Kleve 63/03 empfängt – ebenfalls am Samstag – den 1.FC Monheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal