Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

SF Niederwenigern gegen SC Velbert: Velbert im Negativtrend

Oberliga Niederrhein  

Velbert im Negativtrend

13.12.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SF Niederwenigern gegen SC Velbert: Velbert im Negativtrend. Velbert im Negativtrend (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: SF Niederwenigern – SC Velbert (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Velbert will im Spiel bei Niederwenigern nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. SFN24 musste am letzten Spieltag die 17. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SC Velbert auf eigener Anlage mit 0:4 der SSVg Velbert 02 geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte Velbert mit einem 3:1 die Punkte daheim behalten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit nur einem Zähler auf der Habenseite zieren die SF Niederwenigern das Tabellenende der Oberliga Niederrhein. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst 14 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SC Velbert auswärts nur vier Zähler. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Im Angriff der Mannschaft von Patrick Knieps herrscht Flaute. Erst 18-mal brachte Velbert den Ball im gegnerischen Tor unter. Der bisherige Ertrag des SC Velbert in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Velbert lediglich einen Sieg.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams nicht. Während der SC Velbert im Schnitt 2,28 Treffer kassierte, sind es bei Niederwenigern sogar 2,83.

SFN24 steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal