Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

MSV Düsseldorf gegen VfB Solingen: MSV Düsseldorf schielt nach oben

Landesliga Gruppe 1  

MSV Düsseldorf schielt nach oben

13.12.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

MSV Düsseldorf gegen VfB Solingen: MSV Düsseldorf schielt nach oben. MSV Düsseldorf schielt nach oben (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: MSV Düsseldorf – VfB Solingen (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der MSV Düsseldorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den VfB Solingen punkten. Am Sonntag wies der MSV Düsseldorf den VfB Speldorf mit 1:0 in die Schranken. Die Solingen haben einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SV Genc Osman Duisburg mit 1:0. Tore waren zwischen beiden Mannschaften im Hinspiel Mangelware (0:0), nun hoffen die Fans auf „Offensivkost“.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 26 Zählern aus 18 Spielen steht der MSV Düsseldorf momentan im Mittelfeld der Tabelle. Sechsmal ging die Mannschaft von Coach Deniz Aktag bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Heimteam.

Der VfB Solingen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Auf des Gegners Platz hat das Schlusslicht noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Mit nur 23 Treffern stellt das Team von Trainer Andre Springob den harmlosesten Angriff der Landesliga Gruppe 1. Bisher verbuchte der Gast dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und elf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchten die Solingen in den vergangenen fünf Spielen.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den MSV Düsseldorf. Dem VfB Solingen bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal