Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

SC Union Nettetal gegen FC Kray: Kray beendet Sieglos-Serie

Oberliga Niederrhein  

Kray beendet Sieglos-Serie

14.12.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

SC Union Nettetal gegen FC Kray: Kray beendet Sieglos-Serie. Kray beendet Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: SC Union Nettetal – FC Kray 2:3 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 3:2 holte sich der FC Kray drei Punkte beim SC Union Nettetal. Union Nettetal erlitt gegen Kray erwartungsgemäß eine Niederlage. Das Hinspiel war eine Demonstration des FC Kray gewesen, als man die Partie mit 5:0 für sich entschieden hatte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

150 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den SC Union schlägt – bejubelten in der 30. Minute den Treffer von Dimitrios Touratzidis zum 1:0. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Duc Anh Nguyen Nhu das 1:1 für Kray (43.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Dominik Dohmen machte in der 51. Minute das 2:1 des SC Union Nettetal perfekt. Yassine Bouchama schockte den Gastgeber und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den FC Kray (55./82.). Kray wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Berhan Eren kam für Philipp Schmidt (58.). Union Nettetal nahm in der 58. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Drilon Istrefi für Martin Stroetges vom Platz ging. Unter dem Strich nahm der FC Kray bei der Mannschaft von Trainer Andreas Schwan einen Auswärtssieg mit.

Der SC Union muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zweieinhalb Gegentreffer pro Spiel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Kray – der SC Union Nettetal bleibt weiter unten drin. Die formschwache Abwehr, die bis dato 45 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Union Nettetal in dieser Saison. Nun musste sich der SC Union schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der SC Union Nettetal wartet schon seit acht Spielen auf einen Sieg.

Der FC Kray holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der Gast auf den siebten Rang kletterte. Die Stärke des Teams von Philip Kruppe liegt in der Offensive – mit insgesamt 42 erzielten Treffern. Kray verbuchte insgesamt acht Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen. Der FC Kray beendete die Serie von sieben Spielen ohne Sieg.

Union Nettetal verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 09.02.2020 beim 1.FC Monheim wieder gefordert. Kray trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den TVD Velbert.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal