Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Sportfreunde Baumberg gegen Cronenberger SC: Baumberg siegt gegen Cronenberg

Oberliga Niederrhein  

Baumberg siegt gegen Cronenberg

14.12.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

Sportfreunde Baumberg gegen Cronenberger SC: Baumberg siegt gegen Cronenberg. Baumberg siegt gegen Cronenberg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: Sportfreunde Baumberg – Cronenberger SC 3:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Für den Cronenberger SC endete das Auswärtsspiel gegen die Sportfreunde Baumberg erfolglos. Das Team von Trainer Salah El Halimi gewann 3:1. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Das Hinspiel war mit einem 3:1-Sieg von Baumberg bei Cronenberg geendet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Sportfreunde Baumberg und den CSC ohne Torerfolg in die Kabinen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei Baumberg Sercan Er für Wiren Bhaskar zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Beim Cronenberger SC ging in der 64. Minute der etatmäßige Keeper Phil Knop raus, für ihn kam Angelos Pavlidis. Timo Leber besorgte vor 75 Zuschauern das 1:0 für die Mannschaft von Coach Peter Radojewski. Den Freudenjubel der Gäste machte Takuma Misumi zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (70.). Dass die Sportfreunde Baumberg in der Schlussphase auf den Sieg hofften, war das Verdienst von Alon Abelski, der in der 78. Minute zur Stelle war. Cronenberg wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Ariyoh Yussuf Ayinla kam für Tuncay Muhammet Altuntas (80.). Kurz vor Schluss traf Ivan Pusic für Baumberg (93.). Als Referee Isabel Steinke die Partie abpfiff, reklamierte die Heimmannschaft schließlich einen 3:1-Heimsieg für sich.

Bei den Sportfreunde Baumberg präsentierte sich die Abwehr angesichts 39 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (39). Baumberg macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position neun. Die Sportfreunde Baumberg verbuchten insgesamt sieben Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen. Die letzten Resultate von Baumberg konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Der CSC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der Cronenberger SC holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Wann findet Cronenberg die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen die Sportfreunde Baumberg setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. Mit erst 21 erzielten Toren hat der CSC im Angriff Nachholbedarf. Nun musste sich der Cronenberger SC schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte Cronenberg die dritte Pleite am Stück.

Baumberg verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 02.02.2020 die SSVg Velbert.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal