Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

TuS Fichte Lintfort gegen SV Sonsbeck: Frühes Tor von Serra reicht Fichte zum Sieg

Landesliga Gruppe 2  

Frühes Tor von Serra reicht Fichte zum Sieg

14.12.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

TuS Fichte Lintfort gegen SV Sonsbeck: Frühes Tor von Serra reicht Fichte zum Sieg. Frühes Tor von Serra reicht Fichte zum Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: TuS Fichte Lintfort – SV Sonsbeck 1:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen den TuS Fichte Lintfort stand der SV Sonsbeck mit leeren Händen da. Fichte siegte mit 1:0. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Sonsbeck hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:1 durchgesetzt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

200 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Lintfort schlägt – bejubelten in der 18. Minute den Treffer von Nikola Serra zum 1:0. Der Gastgeber nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Die Elf von Trainer Sven Schützek wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Marvin Ring kam für Kevin Zola Katendi (57.). Der SV Sonsbeck nahm in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Luca Terfloth für Felix Terlinden vom Platz ging. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte dem TuS Fichte Lintfort der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Mit dem Dreier sprang Fichte auf den zehnten Platz der Landesliga Gruppe 2. Die Ausbeute der Offensive ist bei Lintfort verbesserungswürdig, was man an den erst 23 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Der TuS Fichte Lintfort bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, ein Unentschieden und zehn Pleiten.

Sonsbeck holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit 27 Zählern aus 19 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Das Team von Heinrich Losing verbuchte insgesamt sieben Siege, sechs Remis und sechs Niederlagen.

Während Fichte am Samstag, den 08.02.2020 (16:00 Uhr) bei der Holzheimer SG gastiert, steht für den SV Sonsbeck einen Tag später (15:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem SC 1911 Kapellen-Erft auf der Agenda.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal