Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

SV Hönnepel-Niedermörmter gegen PSV Wesel-Lackhausen: SV Hö-Nie empfängt Wesel-Lackhausen

Landesliga Gruppe 2  

SV Hö-Nie empfängt Wesel-Lackhausen

31.01.2020, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Hönnepel-Niedermörmter gegen PSV Wesel-Lackhausen: SV Hö-Nie empfängt Wesel-Lackhausen. SV Hö-Nie empfängt Wesel-Lackhausen (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: SV Hönnepel-Niedermörmter – PSV Wesel-Lackhausen (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner der SV Hö-Nie stimmte zuletzt der Ertrag. Ist die Mannschaft von Trainer Thomas von Kuczkowski für das Aufeinandertreffen mit dem PSV Wesel-Lackhausen gewappnet? Hö-Nie gewann das letzte Spiel und hat nun 15 Punkte auf dem Konto. Zuletzt holte Wesel-Lackhausen einen Dreier gegen den SV Blau-Weiß Dingden (1:0).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz der SV Hönnepel-Niedermörmter derzeit nicht. Zu den vier Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei den Gastgebern neun Pleiten. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die SV Hö-Nie lediglich einmal die Optimalausbeute.

Der PSV Wesel-Lackhausen bekleidet mit 29 Zählern Tabellenposition fünf. Das bisherige Abschneiden der Elf von Trainer Björn Assfelder: acht Siege, fünf Punkteteilungen und vier Misserfolge. Die passable Form der Gäste belegen elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Insbesondere den Angriff von Wesel-Lackhausen gilt es für Hö-Nie in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der PSV Wesel-Lackhausen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich Wesel-Lackhausen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der PSV Wesel-Lackhausen für das Gastspiel bei der SV Hönnepel-Niedermörmter etwas ausrechnet.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht PSV Wesel-Lackhausen hieße.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: