Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Holzheimer SG gegen TuS Fichte Lintfort: Holzheim bezwingt Fichte

Landesliga Gruppe 2  

Holzheim bezwingt Fichte

08.02.2020, 18:25 Uhr | Sportplatz Media

Holzheimer SG gegen TuS Fichte Lintfort: Holzheim bezwingt Fichte. Holzheim bezwingt Fichte (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: Holzheimer SG – TuS Fichte Lintfort 2:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die die Holzheimer SG mit 2:1 gegen den TuS Fichte Lintfort für sich entschied. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Tore hatten beide Mannschaften dem Publikum im Hinspiel nicht geboten. Es hatte mit 0:0 geendet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Durch einen Elfmeter traf Maurice Girke vor 100 Zuschauern zum 1:0 für Holzheim. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich die Elf von Trainer Hamid Derakhshan, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Volker Hohmann tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Necip Eren war fortan für El Houcine Bougjdi dabei. In der 47. Minute brachte Tom Nilgen das Netz für die Holzheimer SG zum Zappeln. Fichte wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Kento Hashimura kam für Julian Thiel (55.). Das 1:2 des Gasts bejubelte Stefan Kapuscinski (57.). Holzheim nahm in der 63. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nilgen für Kevin Dyla vom Platz ging. Am Ende behielt die Holzheimer SG gegen Lintfort die Oberhand.

Holzheim macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position 14. Die Gastgeber bessern seine eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt fünf Siege, vier Unentschieden und elf Pleiten. In den letzten fünf Partien rief die Holzheimer SG konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Der TuS Fichte Lintfort muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Fichte holte auswärts bisher nur neun Zähler. Trotz der Niederlage belegt Lintfort weiterhin den elften Tabellenplatz. Die Offensive des TuS Fichte Lintfort strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Fichte bis jetzt erst 24 Treffer erzielte. Acht Siege, ein Remis und elf Niederlagen hat Lintfort derzeit auf dem Konto. Der TuS Fichte Lintfort ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) reist Holzheim zum SC 1911 Kapellen-Erft, gleichzeitig begrüßt Fichte die SGE Bedburg-Hau auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: