Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

VfB Solingen gegen Rather SV: Solinger erwarten Rath

Landesliga Gruppe 1  

Solinger erwarten Rath

14.02.2020, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

VfB Solingen gegen Rather SV: Solinger erwarten Rath. Solinger erwarten Rath (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: VfB Solingen – Rather SV (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Den Solinger steht gegen Rath eine schwere Aufgabe bevor. Der VfB Solingen siegte im letzten Spiel gegen den FC Remscheid mit 3:1 und belegt mit 16 Punkten den 17. Tabellenplatz. Hinter dem RSV liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den VfB Speldorf verbuchte man einen 5:0-Erfolg. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so haben die Solinger gegen den Rather SV die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 0:5-Hinspielniederlage zu betreiben.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des VfB Solingen ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Mannschaft von Trainer Andre Springob das Problem. Erst 27 Treffer markierte die Heimmannschaft – kein Team der Landesliga Gruppe 1 ist schlechter. Die Bilanz der Solinger nach 19 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, vier Remis und elf Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den VfB Solingen – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach 19 gespielten Runden gehen bereits 41 Punkte auf das Konto von Rath und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Der Defensivverbund der Elf von Andreas Kusel ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 20 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Bisher verbuchten die Gäste 13-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den RSV dar.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den Rather SV, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Rath erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden der Solinger.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal