Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1.FC Mönchengladbach gegen DJK Teutonia St.Tönis: DJK Teutonia bringt Führung nicht über die Zeit

Landesliga Gruppe 2  

DJK Teutonia bringt Führung nicht über die Zeit

18.02.2020, 22:55 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Mönchengladbach gegen DJK Teutonia St.Tönis: DJK Teutonia bringt Führung nicht über die Zeit. DJK Teutonia bringt Führung nicht über die Zeit (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: 1.FC Mönchengladbach – DJK Teutonia St.Tönis 2:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Dienstag trafen der 1.FC Mönchengladbach und die DJK Teutonia St.Tönis aufeinander. Das Match entschied der 1. FC M'gladbach mit 2:1 für sich. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatte die DJK Teutonia den 1.FC Mönchengladbach in die Schranken gewiesen und mit 4:1 gesiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Burhan Sahin besorgte vor 50 Zuschauern das 1:0 für St. Tönis. Zur Pause war die Mannschaft von Bekim Kastrati im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Nominell gleich positioniert ersetzte Brian Drubel Brian Dollen im zweiten Durchgang beim Gast (46.). Die DJK Teutonia St.Tönis tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Malik Cakmakci ersetzte Kevin Breuer (67.). Für das erste Tor des 1. FC M'gladbach war Marcel Schulz verantwortlich, der in der 83. Minute das 1:1 besorgte. Oguz Ayan wurde zum Helden des Spiels, als er die Elf von Frank Mitschkowski mit einem Treffer kurz vor dem Abpfiff (90.) doch noch in Front brachte. Am Ende verbuchte der 1.FC Mönchengladbach gegen die DJK Teutonia einen Sieg.

Der 1. FC M'gladbach behauptet nach dem Erfolg über St. Tönis den dritten Tabellenplatz. Der 1.FC Mönchengladbach präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 59 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gastgeber. Mit dem Sieg baute der 1.FC Mönchengladbach die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der 1. FC M'gladbach elf Siege, vier Remis und kassierte erst sechs Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief der 1. FC M'gladbach konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Trotz der Niederlage fiel die DJK Teutonia St.Tönis in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwei. Die gute Bilanz der DJK Teutonia hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte St. Tönis bisher 15 Siege, drei Remis und drei Niederlagen. Die DJK Teutonia St.Tönis baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am kommenden Sonntag trifft der 1.FC Mönchengladbach auf den PSV Wesel-Lackhausen (15:00 Uhr), die DJK Teutonia reist zur Holzheimer SG (15:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal