Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

ASV Einigkeit Süchteln gegen VSF Amern: ASV Süchteln weiter auf der Erfolgsspur?

Landesliga Gruppe 2  

ASV Süchteln weiter auf der Erfolgsspur?

28.02.2020, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

ASV Einigkeit Süchteln gegen VSF Amern: ASV Süchteln weiter auf der Erfolgsspur?. ASV Süchteln weiter auf der Erfolgsspur? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: ASV Einigkeit Süchteln – VSF Amern (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der ASV Süchteln will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Amern punkten. Letzte Woche siegte der ASV Einigkeit Süchteln gegen den VfR Krefeld-Fischeln mit 3:2. Damit liegt Süchteln mit 29 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich die VSF kürzlich gegen die SV Hönnepel-Niedermörmter zufriedengeben. Im Hinspiel hatte die VSF Amern die Nase vorn und feierte einen knappen 3:2-Sieg.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der bisherige Ertrag des ASV Süchteln in Zahlen ausgedrückt: neun Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Team von Trainer Fabian Wiegers dar.

Amern holte auswärts bisher nur elf Zähler. Neunmal ging die Elf von Trainer Dennis Sobisz bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vor allem die Offensivabteilung der VSF muss Süchteln in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der ASV Einigkeit Süchteln 29 Punkte auf dem Konto hat, sammelte die VSF Amern bereits 32.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal