Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Cronenberger SC gegen 1. FC Bocholt: Cronenberg erwartet Bocholt

Oberliga Niederrhein  

Cronenberg erwartet Bocholt

06.03.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

Cronenberger SC gegen 1. FC Bocholt: Cronenberg erwartet Bocholt. Cronenberg erwartet Bocholt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: Cronenberger SC – 1. FC Bocholt (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Cronenberg steht gegen Bocholt eine schwere Aufgabe bevor. Der CSC trennte sich im vorigen Match 0:0 von der TuRU 1880 Düsseldorf. Der 1. FC Bocholt siegte im letzten Spiel gegen die SF Niederwenigern mit 5:2 und besetzt mit 36 Punkten den vierten Tabellenplatz. Partout keine Probleme hatte Bocholt im Hinspiel gehabt, als man einen 4:1-Sieg holte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

21:46 – das Torverhältnis des Cronenberger SC spricht eine mehr als deutliche Sprache. Das Team von Coach Peter Radojewski holte aus den bisherigen Partien drei Siege, drei Remis und 14 Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte das Heimteam lediglich einen Sieg.

Der 1. FC Bocholt holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Mit 47 geschossenen Toren gehört die Elf von Coach Manuel Jara offensiv zur Crème de la Crème der Oberliga Niederrhein. Elf Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für die Gäste zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für Bocholt – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Besonderes Augenmerk sollte Cronenberg auf die Offensive des 1. FC Bocholt legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der CSC schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 16, während Bocholt 24 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den 1. FC Bocholt, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Bocholt erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des Cronenberger SC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal