Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Rather SV gegen SV Burgaltendorf: Rath heimstark

Landesliga Gruppe 1  

Rath heimstark

06.03.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

Rather SV gegen SV Burgaltendorf: Rath heimstark. Rath heimstark (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: Rather SV – SV Burgaltendorf (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Rath auf Burgaltendorf. Am letzten Spieltag kassierte der RSV die fünfte Saisonniederlage gegen den MSV Düsseldorf. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Burgaltendorf mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es Burgaltendorf gelungen, das Hinspiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Rather SV kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (8-2-1). Die Gastgeber rangieren mit 44 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Mit nur 24 Gegentoren hat die Elf von Trainer Andreas Kusel die beste Defensive der Landesliga Gruppe 1. Rath tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der SV Burgaltendorf holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Mit 27 Zählern aus 21 Spielen stehen die Gäste momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Teams von Trainer Julian Engelmeyer verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Burgaltendorf acht Siege, drei Unentschieden und zehn Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Burgaltendorf – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Vor allem die Offensivabteilung von Burgaltendorf muss der RSV in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Der SV Burgaltendorf ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal