Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Nullnummer in Uerdingen: Magdeburger bleiben Remiskönige

Düsseldorf  

Nullnummer in Uerdingen: Magdeburger bleiben Remiskönige

04.10.2019, 21:47 Uhr | dpa

Der KFC Uerdingen hat einen weiteren großen Schritt aus der Krise verpasst. Im zweiten Spiel unter Interimstrainer Stefan Reisinger musste sich der Fußball-Drittligist am Freitag mit einem 0:0 gegen den 1. FC Magdeburg begnügen. Zwar zeigten sich die mit großen Ambitionen in die Saison gestarteten Uerdinger im Ausweichstadion in Düsseldorf wie schon zuletzt beim 2:1 in Meppen formverbessert, konnten sich aber nicht vom 14. Tabellenplatz lösen. Die vom ehemaligen Uerdingen-Trainer Stefan Krämer gecoachten Gäste brachten sich um die Chance, Kontakt zur Spitzengruppe herzustellen. Für sie war es das siebte Remis im elften Spiel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal