Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Spektakulärer SUV-Unfall in Hansaallee

Fahrerin schwer verletzt  

SUV überschlägt sich in Düsseldorf

10.12.2019, 15:34 Uhr | dpa , t-online.de

Düsseldorf: Spektakulärer SUV-Unfall in Hansaallee. Ein Warndreieck steht auf einer Straße

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine Autofahrerin hat sich mit ihrem SUV in Düsseldorf überschlagen. Die Polizei hat die betroffene Straße zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

Eine 36 Jahre alte Autofahrerin hat sich in Düsseldorf-Heerdt mit ihrem SUV überschlagen und ist schwer verletzt worden. Die Frau hatte am Dienstagmittag aus zunächst ungeklärter Ursache auf der Hansaallee die Kontrolle über ihr Auto verloren, wie die Polizei erklärte.

Der BMW ist auf dem Dach liegen geblieben. Die Düsseldorferin wurde schwer verletzt aus dem Pkw befreit und ins Krankenhaus transportiert. Um zu überprüfen, ob sie Alkohol oder Drogen genommen hatte, sei eine Blutprobe angeordnet worden.
 


Ihr Wagen und fünf geparkte Fahrzeuge wurden teilweise schwer beschädigt. Die Fahrbahn und eine Straßenbahnlinie wurden zeitweise in beide Richtungen gesperrt, die Feuerwehr fällte zudem noch einen beschädigten Baum.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal