Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf und Köln-Bonn: Flughäfen erwarten Riesen-Passagieransturm

Zur Weihnachtszeit  

Flughäfen in Düsseldorf und Köln-Bonn erwarten Passagieransturm

16.12.2019, 17:39 Uhr | dpa

Düsseldorf und Köln-Bonn: Flughäfen erwarten Riesen-Passagieransturm. Ein Flugzeug über der Nordbahn am Flughafen Düsseldorf: In NRW wird zur Weihnachtszeit ein großer Passagieransturm erwartet. (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Ein Flugzeug über der Nordbahn am Flughafen Düsseldorf: In NRW wird zur Weihnachtszeit ein großer Passagieransturm erwartet. (Quelle: Jochen Tack/imago images)

An den Flughäfen in Düsseldorf und Köln wird es zur Weihnachtszeit besonders voll. Wie die Airports berichten, kommt ein Riesen-Passagieransturm auf sie zu.

Zu Weihnachten erwarten die beiden größten Flughäfen in Nordrhein-Westfalen einen Passagieransturm. Allein der Düsseldorfer Airport rechnet während der Weihnachtsferien im bevölkerungsreichsten Bundesland mit knapp 940.000 Passagieren. Weitere 430.000 Passagiere dürften den Flughafen Köln-Bonn nutzen, wie die Airports am Montag mitteilten.

Viele Passagiere ziehe es über die Feiertage in die Wärme, zahlreiche Fluggäste besuchten ihre Familien an anderen Orten der Welt oder wollten einfach nur dem Weihnachtstrubel entfliehen, hieß es am Düsseldorfer Flughafen. 

Zahlreiche Reisen ins Ausland

Allein am ersten Ferienwochenende werden in der Landeshauptstadt rund 185.000 Fluggäste und etwa 1.450 Flugbewegungen erwartet. Der passagierstärkste Tag wird laut Prognose der kommende Freitag mit rund 67.000 Passagieren und über 560 Starts und Landungen sein. Der Airport Köln-Bonn erwartet zu Heiligabend etwa 16.700 Reisende, am 1. Weihnachtstag 14.600, am 2. Weihnachtstag dann 21.800 Flugreisende.


Zu den beliebtesten Reisezielen in den Weihnachtsferien gehören in diesem Jahr nach Angaben der Flughäfen die Kanaren, das spanische Festland sowie die Türkei. Auch Metropolen wie New York, London, Paris und Wien lockten viele Reisende zu einem Städtetrip.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: