Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Flugzeugreifen qualmte wegen überhitzter Bremse

Düsseldorf  

Düsseldorf: Flugzeugreifen qualmte wegen überhitzter Bremse

16.02.2020, 11:03 Uhr | dpa

Nach einem Alarm wegen eines stark qualmenden Flugzeugreifens geht der Flughafen Düsseldorf von einer überhitzten Bremse als Ursache aus. Das sagte ein Sprecher des Flughafens am Sonntag. Zunächst war vermutet worden, der Reifen an der Maschine der türkischen Airline Pegasus habe nach der Landung gebrannt. Ein offenes Feuer habe es jedoch nicht gegeben, hieß es jetzt. Das Flugzeug war am Samstag nach der Landung evakuiert worden, nachdem ein Flughafenmitarbeiter den stark qualmenden Reifen entdeckt hatte. Der Pilot ließ daraufhin die 163 Insassen zur Sicherheit über die Notrutschen aussteigen. Alle Passagiere blieben unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal