Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Rheinmetall erhält 250-Millionen-Euro-Auftrag aus China

Von internationalem Autohersteller  

Rheinmetall erhält 250-Millionen-Euro-Auftrag aus China

06.07.2020, 14:06 Uhr | dpa

Düsseldorf: Rheinmetall erhält 250-Millionen-Euro-Auftrag aus China. Rheinmetall erhält 250-Millionen-Euro-Auftrag aus China (Quelle: dpa/Fabian Strauch/Archivbild)

Das Logo von Rheinmetall steht auf dem Gebäude der Zentrale des Unternehmens: Der Konzern hat nun einen Auftrage in Höhe von einer Viertelmilliarde Euro an Land gezogen. (Quelle: Fabian Strauch/Archivbild/dpa)

Der Düsseldorfer Konzern Rheinmetall hat einen Großauftrag aus China an Land gezogen. Ein internationaler Automobilhersteller habe für etwa eine Viertelmilliarde Euro bestellt.

Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat in China einen Großauftrag zur Produktion von elektrischen Vakuumpumpen erhalten. Ein internationaler Automobilhersteller habe eine entsprechende Bestellung für 250 Millionen Euro abgegeben, teilte das Unternehmen am Montag in Düsseldorf mit. Die Anlaufphase der Produktion habe bereits im vergangenen Jahr begonnen, hieß es weiter.

Nachdem das Shanghaier Werk des Gemeinschaftsunternehmens Pierburg Huayu Pump Technology aufgrund der Corona-Pandemie im März und April die Produktion gedrosselt habe, sei es nun wieder komplett im Betrieb. Die Abnahme des Kunden liegt laut Rheinmetall auf dem ursprünglich geplanten Mengenniveau.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal