Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Mehr als jedes vierte Schwein wird in NRW gehalten

Düsseldorf  

Mehr als jedes vierte Schwein wird in NRW gehalten

14.07.2020, 13:01 Uhr | dpa

Mehr als jedes vierte Schwein wird in NRW gehalten. Schweinehaltung

Schweine stehen in einer Stallung auf einem Hof. Foto: picture alliance / dpa (Quelle: dpa)

Mehr als jedes vierte Schwein in Deutschland wird in Nordrhein-Westfalen gehalten. Lediglich Niedersachsen hat einen noch höheren Schweinebestand, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Auswertung des Statistischen Landesamtes hervorgeht. Bei den Rindern wird demnach rund jedes achte Tier in NRW gehalten, neben Niedersachsen hat hier auch Bayern einen höheren Bestand.

Klar erkennbar ist der Trend, dass es immer weniger Betriebe mit immer mehr Tieren gibt. So wurden im November 2019 mehr als zwei Drittel der 6,93 Millionen Schweine in NRW in Betrieben mit mindestens 1000 Tieren gehalten. Dieser Anteil ist in den vergangenen Jahrzehnten stetig größer geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal