Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Bislang 416 Corona-Infizierte in NRW-Gefängnissen

Düsseldorf  

Bislang 416 Corona-Infizierte in NRW-Gefängnissen

22.01.2021, 06:18 Uhr | dpa

Bislang 416 Corona-Infizierte in NRW-Gefängnissen. Blick durch den Stacheldrahtzaun auf die Fenster einer JVA

Blick durch den Stacheldrahtzaun auf die Fenster einer Justizvollzugsanstalt. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten auch die Gefängnisse in Nordrhein-Westfalen deutlich stärker heimgesucht. Bislang seien 238 Bedienstete und 178 Gefangene positiv auf das Virus getestet worden, sagte ein Sprecher des NRW-Justizministeriums (Stichtag 15. Januar). Die meisten von ihnen seien bereits wieder genesen. Die "Rheinische Post" hatte zuvor darüber berichtet.

Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus habe es im Vollzug bislang nicht gegeben. Im vergangenen Oktober waren es erst 26 Gefangene und 65 Bedienstete gewesen, die sich infiziert hatten (Stichtag 22.10.2020). Damals waren die Gefängnisse mit knapp 14 000 Gefangenen belegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal