Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf-Bilk: Fahrer von Schwertransport unter Drogen erwischt

Mitten in der Stadt  

Polizei erwischt Fahrer von Schwertransport unter Drogen

24.02.2021, 17:04 Uhr | t-online

Düsseldorf-Bilk: Fahrer von Schwertransport unter Drogen erwischt. Ein Schild mit der Aufschrift Schwertransport (Symbolbild): Der Drogentest eines 26-jährigen Fahrers war positiv. (Quelle: imago images/Hessland)

Ein Schild mit der Aufschrift Schwertransport (Symbolbild): Der Drogentest eines 26-jährigen Fahrers war positiv. (Quelle: Hessland/imago images)

Unter Drogen in einem 48-Tonnen-Fahrzeug: So wurde ein junger Mann von der Polizei erwischt. Den Fahrer erwarten nun Konsequenzen.

In Düsseldorf-Bilk wurde ein Krankfahrer von der Polizei festgehalten. Der Mann war am Mittwochmorgen mit seinem 48-Tonnen-Kran auf der Mecumstraße unterwegs – und das unter Drogeneinfluss. Der 26-Jährige musste einen Bluttest machen, dieser bestätigte die Vermutung der Beamten.

Weil dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt wurde, musste die Siegburger Firma einen Ersatzfahrer für den Schwertransport schicken. Gegen den jungen Mann aus Bonn wird nun Anzeige erstattet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal