Sie sind hier: Home > Regional >

Bei Rot über die Ampel: Mofa kollidiert mit Auto

Duisburg  

Bei Rot über die Ampel: Mofa kollidiert mit Auto

27.03.2021, 09:01 Uhr | dpa

Bei Rot über die Ampel: Mofa kollidiert mit Auto. Blaulicht

Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 63-jähriger Mofafahrer ist in Duisburg-Rahm bei Rot über eine Kreuzung und in das Auto einer 41-Jährigen gefahren. Die Frau sei am Freitagnachmittag links mit ihrem Fahrzeug in die Kreuzung eingebogen, als der Mofafahrer in ihren Wagen gekracht sei, teilte die Polizei mit. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal