Sie sind hier: Home > Regional >

A 59 soll Montag bei Duisburg mit Tempo 40 befahrbar sein

Duisburg  

A 59 soll Montag bei Duisburg mit Tempo 40 befahrbar sein

09.04.2021, 12:15 Uhr | dpa

Die derzeit in Duisburg voll gesperrte Autobahn 59 soll mit dem Ende der Osterferien am kommenden Montag wieder in beide Richtungen befahrbar sein. Nahe der Ausfahrt Wanheimerort hatte sich an einer Brücke ein 15 bis 20 Zentimeter breiter Spalt aufgetan. Dieser werde nun mit Metallplatten provisorisch abgedeckt, sagte Autobahn-Sprecher Tobias Zoporowski am Freitag.

Die Brücke sei dann allerdings an der Stelle nur mit Tempo 40 befahrbar. Die Suche für die Ursache des Schadens dauere an. An diesem Freitag sollten Experten die Brücke inspizieren. "Statisch ist das Bauwerk absolut sicher und unbedenklich", sagte der Sprecher. Später seien an dieser Stelle dann umfangreiche Reparaturarbeiten notwendig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal