Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

BSV Eintracht Sondershausen gegen SV 09 Arnstadt: Punkt statt Pleite: Xavier Amaro trifft zur Punkte

Thüringenliga  

Punkt statt Pleite: Xavier Amaro trifft zur Punkteteilung

28.09.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

BSV Eintracht Sondershausen gegen SV 09 Arnstadt: Punkt statt Pleite: Xavier Amaro trifft zur Punkte. Punkt statt Pleite: Xavier Amaro trifft zur Punkteteilung (Quelle: Sportplatz Media)

Thüringenliga: BSV Eintracht Sondershausen – SV 09 Arnstadt 2:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag trennten sich der BSV Eintracht Sondershausen und der SV 09 Arnstadt unentschieden mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Sondershausen erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 123 Zuschauern durch Artur Dawid Bednarczyk bereits nach zehn Minuten in Führung. In der 38. Minute wechselte Arnstadt Maurice Szalkai für Lukas Scheuring ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Dem Gast gelang mithilfe des BSV der Ausgleich, als Kurt Kitzig das Leder in das eigene Tor lenkte (41.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Milos Gibala brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des BSV Eintracht Sondershausen über die Linie (68.). Der SV09 tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Jonas Struß ersetzte Norman Koch (71.). Raul Victor Xavier Amaro, der in der 89. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Sondershausen und der SV 09 Arnstadt spielten unentschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der BSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,29 Gegentreffer pro Spiel. Für die Heimmannschaft gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der BSV Eintracht Sondershausen führt mit zehn Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Arnstadt holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der SV09 bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Während Sondershausen am nächsten Samstag (15:00 Uhr) bei BW 91 Bad Frankenhausen gastiert, duelliert sich der SV 09 Arnstadt zeitgleich mit dem SV 1879 Ehrenhain.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal