Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

SV Eintracht Eisenberg gegen SC 1903 Weimar: Kann Eisenberg den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Thüringenliga  

Kann Eisenberg den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

03.10.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Eintracht Eisenberg gegen SC 1903 Weimar: Kann Eisenberg den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?. Kann Eisenberg den Erfolgstrend weiter fortzsetzen? (Quelle: Sportplatz Media)

Thüringenliga: SV Eintracht Eisenberg – SC 1903 Weimar (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Eisenberg will die Erfolgsserie von vier Siegen gegen Weimar ausbauen. Hinter dem SVEE liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die SG FC Thüringen Weida verbuchte man einen 5:0-Erfolg. Letzte Woche gewann der SC 1903 Weimar gegen BW 91 Bad Frankenhausen mit 5:2. Damit liegt der SCW mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 19 Zählern führt der SV Eintracht Eisenberg das Klassement der Thüringenliga souverän an. Der Defensivverbund des Heimteams ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst acht kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der SV Eintracht Eisenberg ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sechs Siege und ein Unentschieden. Eisenberg tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach sieben ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Weimar insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Von der Offensive des SVEE geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Bekommt der SCW die chronische Auswärtsschwäche (0-1-2) nicht in den Griff, wird es schwer, beim SV Eintracht Eisenberg etwas Zählbares mitzunehmen. Der SC 1903 Weimar ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Eisenberg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal