Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

FC Rot-Weiß Erfurt gegen VfB Germania Halberstadt: Germania Halberstadt beendet Serie von fünf Spiel

Regionalliga Nordost  

Rot-Weiss Erfurt verliert gegen Germania Halberstadt

01.11.2019, 21:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Rot-Weiß Erfurt gegen VfB Germania Halberstadt: Germania Halberstadt beendet Serie von fünf Spiel. Germania Halberstadt beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: FC Rot-Weiß Erfurt – VfB Germania Halberstadt 0:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – der VfB Germania Halberstadt siegte mit 1:0 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Patrik Twardzik besorgte vor 2.949 Zuschauern das 1:0 für Germania Halberstadt. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Erfurt stellte in der 70. Minute personell um: Ali Abu-Alfa ersetzte Lucas Surek und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Halberstadt nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Paul Grzega für Stefan Korsch vom Platz ging. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte dem VfB Germania Halberstadt der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Durch diese Niederlage fällt RWE in der Tabelle auf Platz 13 zurück. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei den Gastgebern. Von 15 möglichen Zählern holte man nur fünf.

Germania Halberstadt holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit dem Dreier sprang Halberstadt auf den zwölften Platz der Regionalliga Nordost. Nach fünf sieglosen Spielen ist der VfB Germania Halberstadt wieder in der Erfolgsspur.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Als Nächstes steht für den FC Rot-Weiß Erfurt eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:30 Uhr) geht es gegen den SV Lichtenberg 47. Germania Halberstadt tritt bereits zwei Tage vorher gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal