Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

FC Wacker 14 Teistungen gegen SV 1879 Ehrenhain: Ehrenhain gastiert bei Wacker Teistungen zum Rückru

Thüringenliga  

Ehrenhain gastiert bei Wacker Teistungen zum Rückrundenstart

28.02.2020, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Wacker 14 Teistungen gegen SV 1879 Ehrenhain: Ehrenhain gastiert bei Wacker Teistungen zum Rückru. Ehrenhain gastiert bei Wacker Teistungen zum Rückrundenstart (Quelle: Sportplatz Media)

Thüringenliga: FC Wacker 14 Teistungen – SV 1879 Ehrenhain (Sonntag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Wacker Teistungen sollte vor dem kommenden Gegner SV 1879 Ehrenhain gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der FC Wacker 14 Teistungen gewann das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen den BSV Eintracht Sondershausen und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte der SV 1879 Ehrenhain einen Dreier gegen die SG FC Thüringen Weida (2:1). Vor heimischer Kulisse fuhr Ehrenhain im Hinspiel einen 4:1-Sieg ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz von Wacker Teistungen ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Die Elf von Trainer Dario Pizzano bekleidet mit zwölf Zählern Tabellenposition 15. Insbesondere an vorderster Front kommt der FC Wacker 14 Teistungen nicht zur Entfaltung, sodass nur 16 erzielte Treffer auf das Konto des Gastgebers gehen. Der bisherige Ertrag von Wacker Teistungen in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den FC Wacker 14 Teistungen in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 34 Punkte auf das Konto des SV 1879 Ehrenhain und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Offensiv konnte dem Team von Trainer Jörg Böckel in der Thüringenliga kaum jemand das Wasser reichen, was die 46 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten elf Siegen und einem Remis. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Ehrenhain dar.

Mit im Schnitt mehr als 3,07 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm des SV 1879 Ehrenhain zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive von Wacker Teistungen nicht zu den dichtesten. Trainer Dario Pizzano muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen Ehrenhain nicht untergehen.

Mit dem SV 1879 Ehrenhain empfängt der FC Wacker 14 Teistungen diesmal einen sehr schweren Gegner.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal