Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

SV 1879 Ehrenhain gegen BSG Wismut Gera: Kann Ehrenhain den Lauf ausbauen?

Thüringenliga  

Kann Ehrenhain den Lauf ausbauen?

05.03.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

SV 1879 Ehrenhain gegen BSG Wismut Gera: Kann Ehrenhain den Lauf ausbauen?. Kann Ehrenhain den Lauf ausbauen? (Quelle: Sportplatz Media)

Thüringenliga: SV 1879 Ehrenhain – BSG Wismut Gera (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Wismut fordert im Topspiel Ehrenhain heraus. Der SV 1879 Ehrenhain gewann das letzte Spiel gegen die SG FC Thüringen Weida mit 2:1 und liegt mit 34 Punkten weit oben in der Tabelle. Die BSG tritt mit breiter Brust an, wurde doch der BSV Eintracht Sondershausen zuletzt mit 2:0 besiegt. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Ehrenhain mit 7:6 gesiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimmannschaft förderte aus den bisherigen Spielen elf Siege, ein Remis und drei Pleiten zutage.

Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für die BSG Wismut Gera neun Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 3,07 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Wismut belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, der SV 1879 Ehrenhain einen ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Ehrenhain trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Die BSG ging zur Sache und kassierte bereits 35 Gelbe Karten. Ist der SV 1879 Ehrenhain für den Schlagabtausch gewappnet? Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Die BSG Wismut Gera erzielte bisher 55 Tore, während Ehrenhain das Leder 46-mal im gegnerischen Netz versenkte. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Der SV 1879 Ehrenhain entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während Wismut in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal