Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Gewerkschaft: Bäckernachwuchs kann Vergütung nachfordern

Erfurt  

Gewerkschaft: Bäckernachwuchs kann Vergütung nachfordern

16.07.2019, 16:59 Uhr | dpa

Gewerkschaft: Bäckernachwuchs kann Vergütung nachfordern. Bäckerlehrling bearbeitet Teig

Beim "Rundwirken" stellt ein Bäckerlehrling einen möglichst feinporigen Teig her. Foto: Inga Kjer (Quelle: dpa)

Viele Bäckerlehrlinge in Thüringen haben nach Einschätzung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Anspruch auf die Nachzahlung von Ausbildungsvergütungen. Grund dafür sei, dass die bundesweite Regelung zu den Ausbildungsvergütungen vom Bundesarbeitsministerium für allgemeinverbindlich erklärt worden sei, teilte Thüringens NGG-Geschäftsführer Jens Löbel am Dienstag in Erfurt mit.

Damit habe der Bäckernachwuchs auch in Thüringen, wo es derzeit keinen Tarifvertrag für das Bäckerhandwerk gebe, Anspruch auf die Zahlung von monatlich 565 Euro im ersten Ausbildungsjahr. 670 Euro seien es im zweiten und 800 Euro monatlich im dritten Ausbildungsjahr.

Diese Regelung gelte rückwirkend von September 2018 an. Sollten Arbeitgeber die höhere Azubi-Vergütung bisher nicht gezahlt haben, könnte sie noch bis Ende Juli für die vergangenen zehn Monate eingefordert werden.

"Damit können Azubis bis zu 650 Euro nachträglich bekommen", erklärte Löbel. Jeder Lehrling habe nach der Allgemeinverbindlichkeitserklärung einen Anspruch auf die tarifliche Bezahlung, auch wenn sein Ausbildungsbetrieb nicht tarifgebunden sei. In Thüringen erlernen derzeit etwa 400 junge Leute das Bäckerhandwerk.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal