Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Anfrage von Landesforstanstalt an Bundeswehr

Erfurt  

Anfrage von Landesforstanstalt an Bundeswehr

21.08.2019, 17:29 Uhr | dpa

Anfrage von Landesforstanstalt an Bundeswehr. Borkenkäfer

Ein Borkenkäfer kriecht über eine Fichte. Foto: Matthias Hiekel/Archivbild (Quelle: dpa)

Thüringens Landesforstanstalt lotet einen möglichen Einsatz der Bundeswehr gegen die Borkenkäferplage aus. Der Vorstand von Thüringenforst habe Kontakt mit dem Landeskommando der Bundeswehr aufgenommen, teilte das Landwirtschaftsministerium am Mittwoch auf Anfrage in Erfurt mit. Zu einem möglichen Ergebnis machte das Ministerium keine Angaben.

Das Bundesverteidigungsministerium hatte am Dienstag mitgeteilt, die Bundeswehr prüfe einen Hilfseinsatz in deutschen Wäldern. Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) bat darum, dass sich die Länder mit den militärischen Landeskommandos in Verbindung setzen.

Schätzungen zufolge werden in Thüringen allein bis Jahresende etwa 600 000 Buchen wegen Trockenheit absterben und fünf bis sechs Millionen Fichten Opfer des Borkenkäfers.

Thüringens Grünen-Fraktionschef Dirk Adams bezeichnete eine mögliche Hilfe der Bundeswehr in Thüringens Wäldern als "puren Aktionismus". "Das vom Borkenkäfer befallene Holz muss aus dem Wald herausgeholt werden", sagte Adams am Rande einer Klausur seiner Fraktion in Weimar. Die Landesforstanstalt habe die Möglichkeit bekommen, personell aufzustocken. "Sie werden es auch schaffen, das befallene Holz herauszuholen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal