Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Sporttasche beschert Hochzeitsgast 200 km langen Umweg

Erfurt  

Sporttasche beschert Hochzeitsgast 200 km langen Umweg

25.08.2019, 17:02 Uhr | dpa

Sporttasche beschert Hochzeitsgast 200 km langen Umweg. Schild eines Polizeireviers

Das Schild eines Polizeireviers. Foto: Simon Sachseder/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einer Hochzeitsfeier in Erfurt hat ein Gast seine Sporttasche vergessen und damit die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Anwohner schlug Polizeiangaben von Sonntag zufolge wegen der auf einer Straße vergessenen Tasche Alarm. Über eine Einladung in dem Gepäckstück schlussfolgerten die Beamten, dass es sich beim Beisitzer um einen Hochzeitsgast handeln musste. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt zwar schon auf dem Heimweg ins Rheinland, wie es hieß. Das verständigte Brautpaar erreichte ihn aber noch, so dass der 37-Jährige nach einem rund 200 Kilometer langen Umweg wieder seine Tasche bei der Polizei in Empfang nehmen konnte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal