Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

75 000 Erstwähler bei Landtagswahl im Oktober

Erfurt  

75 000 Erstwähler bei Landtagswahl im Oktober

12.09.2019, 18:50 Uhr | dpa

75 000 Erstwähler bei Landtagswahl im Oktober. Wählerin wirft Stimmzettel in Wahlurne

Eine Wählerin wirft ihren Stimmzettel in eine Wahlurne. Foto: Robert Michael/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei der Landtagswahl im Oktober in Thüringen können 75 000 junge Wähler erstmals über die Zusammensetzung des Landesparlaments bestimmen. 37 000 der 18 bis 22 Jahre alten Erstwähler sind Frauen, wie Landeswahlleiter Günter Krombholz am Donnerstag mitteilte. Insgesamt sind am 27. Oktober 1,73 Millionen Wahlberechtigte zur Stimmabgabe aufgerufen. Stärkste Wählergruppe nach Alter sind die über 60-Jährigen: 716 000 Wahlberechtigte haben die 60 überschritten. 345 000 sind zwischen 50 und 59 Jahre alt. Die Wählerverzeichnisse, in denen die Wahlberechtigten für die Stimmabgabe eingetragen sein müssen, werden vom 7. bis 11. Oktober in den Kommunen ausgelegt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal