Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

35-Jähriger nach Attacke wegen versuchten Mordes angeklagt

Erfurt  

35-Jähriger nach Attacke wegen versuchten Mordes angeklagt

21.10.2019, 13:57 Uhr | dpa

35-Jähriger nach Attacke wegen versuchten Mordes angeklagt. Landgericht Erfurt

Ein Schild mit der Aufschrift "Landgericht Erfurt" steht vor dem Gebäude. Foto: Martin Schutt/zb/dpa (Quelle: dpa)

Weil er einen Bekannten mit einem Küchenmesser lebensgefährlich verletzt haben soll, steht ein 35 Jahre alter Mann seit Montag vor dem Landgericht Erfurt. In der Anklage warf der Staatsanwalt dem Mann versuchten Mord vor. Er soll im November 2016 in Weimar den Bekannten zunächst geschlagen und später ein Messer mit einer etwa 20 Zentimeter langen Klinge in den Rücken gestoßen haben. Das Opfer sei dabei lebensbedrohlich verletzt worden. Allein die Tatsache, dass der Mann mehrere dicke Schichten Kleidung trug, habe Schlimmeres verhindert, hieß es in der Anklage.

Vor der Messerattacke soll der Mann am gleichen Tag in einen Streit zwischen dem deutschen Angeklagten und einem weiteren Mann eingegriffen haben. Aus Rache dafür habe der 35-Jährige aus niedrigen Beweggründen und heimtückisch versucht, den anderen zu töten. Er habe mit dem Stich in den Rücken zumindest billigend den Tod des Opfers in Kauf genommen, so der Staatsanwalt.

Das Opfer trat am Montag als Nebenkläger auf. Der Anwalt des Angeklagten kündigte an, dass sich sein Mandant beim nächsten Prozesstermin am 28. Oktober äußern werde.

Der Prozess wurde mit einem weiteren Verfahren gegen den Angeklagten zusammengeführt, der im Gefängnis in Gräfentonna in Haft sitzt. Auch in diesem früheren Fall soll der 35-Jährige einen anderen Mann mit einem Messer so schwer verletzt haben, dass dieser in einer Notambulanz genäht werden musste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal