Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Wahlpodium der Thüringer Wirtschaft mit Spitzenkandidaten

Erfurt  

Wahlpodium der Thüringer Wirtschaft mit Spitzenkandidaten

22.10.2019, 03:03 Uhr | dpa

Um die Zukunft der Thüringer Wirtschaft geht es heute in Erfurt. Die Kammern und Verbände im Freistaat haben sich dazu die Spitzenkandidaten von sechs Parteien für die Landtagswahl am 27. Oktober eingeladen. Mit der Wahl würden die Weichen auch für die Wirtschaft neu gestellt, begründete die Initiative als "WIRtschaft" die Fragerunde. Dazu seien die fünf im Landtag vertretenen Parteien Linke, SPD, Grüne CDU und AfD gebeten worden. Dazu käme die FDP, die nach Umfragen Chancen hat, in den Landtag zu kommen. Er gehe unter anderem um die Vorstellungen der Parteien zu Bildungspolitik, Landeshaushalt, Energie, Umwelt und Bürokratieabbau.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal