Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: 91-Jährige von Straßenbahn getötet

Schwerer Verkehrsunfall  

91-Jährige in Erfurt von Straßenbahn getötet

23.10.2019, 07:25 Uhr | dpa

Erfurt: 91-Jährige von Straßenbahn getötet. Eine Tram fährt durch die Domstraße in Erfurt: Am Dienstagnachmittag wurde eine 91-Jährige in Erfurt von einer Tram erfasst. (Quelle: imago images)

Eine Tram fährt durch die Domstraße in Erfurt: Am Dienstagnachmittag wurde eine 91-Jährige in Erfurt von einer Tram erfasst. (Quelle: imago images)

Eine 91-jährige Frau ist in Erfurt von einer Straßenbahn angefahren worden und gestorben. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

In Erfurt hat eine Straßenbahn eine 91-jährige Frau erfasst. Die Seniorin ist daraufhin verstorben. 

Der Unfall ereignete sich am späten Dienstagnachmittag in der Magdeburger Allee, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Frau habe vermutlich die Gleisanlage auf der Straße überqueren wollen. Der Unfallhergang werde aber noch ermittelt.


In den vergangenen Monaten kam es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Fußgängern und Straßenbahnen in Erfurt. Ende August starb eine 78-Jährige, nachdem sie von einer Straßenbahn erfasst worden war, im September wurden bei ähnlichen Unfällen eine Frau schwer und ein Jugendlicher leicht verletzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal