Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Feuerwehr befreit Hirsch aus einem Zaun

Mit Geweih im Zaun verfangen  

Feuerwehr rettet Hirsch in Erfurt

04.11.2019, 08:42 Uhr | dpa

Erfurt: Feuerwehr befreit Hirsch aus einem Zaun. Ein Damhirsch: In Erfurt hatte sich ein Hirsch dieser Art mit seinem Geweih in einem Zaun verfangen. (Quelle: imago images/Star-Media/Symbolbild)

Ein Damhirsch: In Erfurt hatte sich ein Hirsch dieser Art mit seinem Geweih in einem Zaun verfangen. (Quelle: Star-Media/Symbolbild/imago images)

Ein Hirsch hatte sich am Sonntag mit seinem Geweih in einem Zaun in Erfurt verfangen. Polizei und Feuerwehr befreiten das Tier und brachten es zurück in den Wald.

Die Feuerwehr in Erfurt hat am Sonntag einen Hirsch aus einem Zaun befreit und anschließend im Wald ausgesetzt. Das Tier hatte sich gegen Mittag im nördlichen Teil von Erfurt nahe der Universität in einem Zaun verfangen, wie die Polizei in Erfurt am Montagmorgen mitteilte.

Die Feuerwehr habe daraufhin unter Aufsicht des Jägers die nähere Umgebung abgesperrt und den Damhirsch befreit.


Anschließend brachten die Feuerwehrleute das Tier im Einsatzwagen zurück in den Wald. Dort wurde der Hirsch wieder freigelassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal