Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Richtiger Riecher: Cannabisgeruch führt Polizei zu Plantage

Erfurt  

Richtiger Riecher: Cannabisgeruch führt Polizei zu Plantage

11.11.2019, 17:07 Uhr | dpa

Richtiger Riecher: Cannabisgeruch führt Polizei zu Plantage. Hanf-Pflanzen (Cannabis)

Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der deutlicher Duft von Cannabis hat Polizisten in Erfurt zu einer illegalen Aufzuchtanlage für Hanfpflanzen geleitet. Die Beamten seien zufällig an einer Wohnung in einem Haus vorbeigekommen, aus der der eindeutige Geruch wehte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zunächst versuchten die Beamten am Sonntagabend vergeblich durch Klingeln und Klopfen in die Wohnung zu gelangen. Ausgestattet mit einem Durchsuchungsbefehl öffneten sie die Tür später gewaltsam, wie es hieß. In der Wohnung stellten sie fünf große Cannabispflanzen und getrocknetes Marihuana sicher. Der 35 Jahre alte Mieter wurde vorläufig festgenommen und muss sich nun wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal