Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Mehr Handwerksberufe meisterpflichtig

Erfurt  

Mehr Handwerksberufe meisterpflichtig

23.12.2019, 07:43 Uhr | dpa

Mehr Handwerksberufe meisterpflichtig. Meisterbrief

In einigen Handwerksberufen soll eine Meisterpflicht wieder eingeführt werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf weiteren Handwerksberufen zum 1. Januar legen die Thüringer Kammern 2020 neue Meisterkurse auf. So bereitet die Handwerkskammer Ostthüringen einen ersten solchen Lehrgang für Fliesenleger vor. Er soll im Frühjahr in der Bildungsstätte Gera-Aga starten. Auch die Südthüringer Kammer hat einen solchen Kurs in ihr Programm aufgenommen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

2004 war in mehr als 50 Berufen die Meisterpflicht weggefallen. Dieses Jahr hat der Bundestag nun für zumindest zwölf Gewerke eine Kehrtwende vollzogen, darunter Fliesen- und Parkettleger, Orgelbauer, Rollladentechniker und Raumausstatter. Die Neuregelung geht den Kammern jedoch nicht weit genug - sie fordern, die Meisterpflicht für weitere Gewerke wie Fotografen, Kosmetiker und Bestatter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal