Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Löwen-Geschwister feiern Geburtstag ohne Gäste

Video-Gruß aus dem Zoo  

Erfurter Löwen-Geschwister feiern Geburtstag ohne Gäste

17.04.2020, 16:16 Uhr | dpa

Erfurt: Löwen-Geschwister feiern Geburtstag ohne Gäste. Die Löwenkinder Makuti und Latika beim Spielen: Ihren ersten Geburtstag müssen die Löwenbabys wegen der Corona-Krise ohne Besucher feiern.  (Quelle: imago images/Karina Hessland)

Die Löwenkinder Makuti und Latika beim Spielen: Ihren ersten Geburtstag müssen die Löwenbabys wegen der Corona-Krise ohne Besucher feiern. (Quelle: Karina Hessland/imago images)

In Erfurt feiern die Löwenkinder Latika und Makuti ihren ersten Geburtstag. Wegen der Corona-Krise können sie in diesem Jahr keine Besucher im Zoopark begrüßen. Per Video bekommen Erfurter die beiden dennoch zu sehen.

Vor einem Jahr sind im Zoopark Erfurt erstmals Löwen geboren worden – doch ihren ersten Geburtstag müssen Latika und Makuti unter Ausschluss der Öffentlichkeit feiern. Dennoch sollen die Kinder von Löwenmutter Bastet für die Besucher zu sehen sein, wie der Zoopark am Freitag mitteilte. Am Sonntag soll ein neues Video von ihnen veröffentlicht werden. 

Die Junglöwen waren am 19. April 2019 geboren worden. Frühestens am 27. April sollen sie die Besucher wieder zu Gesicht bekommen. Dann will der wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossene Zoo wieder öffnen, wie er auf seiner Internetseite mitteilte.

Mit der Geburt war dem Zoopark erstmals in seiner 60-jährigen Geschichte die Zucht von Löwen gelungen. Für die Löwin Latika hatte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) die Patenschaft übernommen. Der Löwe ist Thüringens Wappentier.

Die Landesregierung arbeitet derzeit an einer neuen Verordnung, mit der einige der strengen Einschränkungen in der Coronavirus-Krise gelockert werden. Dabei geht es auch um die schrittweise Öffnung von Zoos und Museen. Die Verordnung soll voraussichtlich am Wochenende veröffentlicht werden. Sie löst eine Thüringer Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab, die bis zum Sonntag gilt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal